Vitamin-C-Therapie

Vitamin-C-Therapie (Infusionstherapie)

Die weißen Blutkörperchen (unser Immunsystem), die uns vor Krankheiten schützen, brauchen für Ihre volle Leistungskraft Vitamin C. Sie erkennen Erreger und produzieren Antigene um uns vor bakteriellen und viralen Infekten zu schützen.Durch die Gabe von hochdosiertem Vitamin-C stärken wir die weißen Blutkörperchen und sie erhalten ihre volle Leistungsfähigkeit.

In der Leber wird der Cholesterinabbau aktiviert und somit der Cholesterinspiegel im Blut gesenkt. Der HDL Wert (das gute Cholesterin) wird erhöht und der LDL Wert (schlechtes Cholesterin) gesenkt.

Das wirkt sich gut auf Herz, Kreislauf und Gafäßerkrankungen aus und beugt Arteriosklerose vor.

Vitamin C ist ein Radikalfänger und wirkt entzündungshemmend. Dadurch eignet es sich hervorragend zur Behandlung von Arthrose und Rheuma.

Information & Download

Anamnesebogen

Hinweise zu Behandlungsmethoden

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtungen selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen